1 Lektion Kung Fu (Wuschu) mit Dänu

Letzten  Donnerstag war Dänu Bracher zu  Gast in Toffen.
Daniel Bracher hat  selber eine Schule wo  er unter anderem  Wushu, KAPAP, Fitness MMA etc. unterrichtet.

Umso mehr hat es uns natürlich gefreut das Dänu sich die Zeit genommen hat um in unser Dojo zu kommen.

Die Lektion  Wuschu war sehr Interessant und lehrreich,  auch dadurch das sich die Bewegungen und Schläge vom Karate unterscheiden und auch die einte oder andere logistische Herausforderung für unser  Hirn darstellte  :-)

Das  ganze hat eine Menge  Spass gemacht!!!

Bei dem Erwachsenentraining durften wir noch  2 Tabatas geniessen mit coolen  Übungen!  Ok da haben wir festgestellt das Dänu das nicht zum ersten  mal machte grns. 

Ja es war einfach super!

Dänu  vielen Dank!

Oss.

Aktuelle News

Karatelager Giverola Spanien war ein voller Erfolg!

Vor 2 Jahren haben wir am Dojoleiter und Helferessen beschlossen, dass wir wieder mal ein Lager machen möchten in Spanien und dies zusammen mit den Karatekas von Belp (Karate Belp).
Aus organisatiorischen Gründen war dies erst dieses Jahr möglich.

Die Planung und Organisation wurde durch Céline gemacht die dass super gemacht hat, ein Grossen Merci nochmals!!!
Alles hat super geklappt und alle waren Happy.

Am 23. September starteten wir mit unserem Abenteuer mit der Reise nach Zürich.
Einige gingen auch mit dem Bus oder selber mit dem Auto direkt nach Spanien.
Um 17:30 Uhr flogen wir mit der Swiss nach Spanien Barcelona wo wir dann mit dem Bus nach Giverola reisten.

Dort angekommen wurden wir herzlich empfangen und konnten anschliessend noch etwas essen. Während dem Essen erhielten wir noch Informationen von Lukas welcher uns in dieser Woche im Ressort betreute. (Vielen Dank auch dir für die super Zusammenarbeit!)

Am nächsten morgen konnten wir nach dem Morgenessen mit Lukas die Anlage besichtigen.

Das ersten Trainng hatten wir dann am Nachmittag wo wir auch schon bekanntschaft mit der Sonne von Spanien machten  ;-).

Am Montag war das erste Training auf den Yogaplatz wo wir meditierten und anschliessend wunderschöne Fotos vom Sonnenaufgang machen konnten. 

Wir hatten jeweils 2 Trainings pro Tag ausser am Mittwoch da hatten wir unseren freien Tag und genossen die Sonne und hatten eine menge Spass zusammen.

Ja die Woche verging unglaublich schnell...

Am Freitag hatten wir noch Kyu-Prüfungen wo Céline, Elina und Fiona ihre Prüfung machten.
Ja sie haben recht geschwitzt :-). Herzliche Gratulation zu euren Leistungen!

Am Samstag war es dann soweit für die meisten die Heimreise anzutreten.
Der Transfer zum Flughafen wie auch der Flug nach Hause vieliefen ohne Probleme.

Ja kurz und Gut es war ein super Lager, wir hatten eine wunderbare Zeit, coole Trainings und haben eine Menge gelacht.

Das Ganze schreit nach wiederholung und wir machen uns schon jetzt Gedanken wann wir wieder nach Giverola reisen könnten :-)


Hier findet Ihr noch ein paar Fotos vom Lager viel Spass.

Oss Sensei Disu

Erfolgreiche Teilnahme am JSKA Shotokan-Karate Cup in Thun

Oss

Am 18. Juni fand der JSKA Shotokan-Karate Cup statt in Thun.

Unsere Schule startete ebenfalls an dem Turnier mit einer kleinen Gruppe.
Für ein paar war es das erste Turnier und das braucht auch Mut und Ihr habt das super gemacht!

Wir sind Stolz auf euch alle und es konnten auch wieder eine Menge Erfahrungen gesammelt werden.

Die folgenden Plätze wurden erreicht:

Alisa von Almen

  • 2. Platz Kata

Matthias Fankhauser

  • 1. Platz Teamkata mit Peter Wyss (Belp)  und Dejan Jedrinovic (Grenchen)
  • 2. Platz Kata

Herzliche Gratulation euch allen!

Oss

Zum Seitenanfang